Eine Hochzeitsvideoreportage in Speyer

Am letzten Wochenende begleitete ich die Hochzeit von Mareike und Heiko im schönen Städtchen Speyer, inmitten der Pfalz. Auf dem Plan stand eine Videoreportage. Ich war zum ersten Mal in Speyer, einer der ältesten Städte Deutschlands, und war sehr beeindruckt von der schönen Altstadt – wirklich sehenswert!

Mareike und Heiko habe ich vorher per Skype kennengelernt und wir haben in einem ausführlichen Vorgespräch alle Details besprochen. Am Samstagmorgen begann es dann mit dem Getting Ready, anschließend hatten wir bei traumhaft schönem Wetter ein First-Look-Shooting auf der Sanddünde im Dudenhofener Wald. Die Trauung fand in der Heiliggeistkirche statt, weil die Dreifaltigkeitskirchengemeinde wegen Renovierung geschlossen war. Auch diese Kirche ist wirklich schön! Die Feierlocation, das Philipp Eins in der Altstadt war dann auch fußläufig erreichbar – und es wurde bei toller Stimmung gefeiert bis in den frühen Morgen!

Weil ich bei Fotoreportagen sehr gerne Nachtportraits mit meinen Brautpaaren mache, habe ich diesmal mein Brautpaar in eine nahegelegene Gasse entführt und ebenfalls ein kleines Nachtshooting per Video veranstaltet – für die beiden eine tolle Gelegenheit ein paar Minuten zwischendurch für sich allein zu genießen. Seht selbst!