Als Hochzeitsfilmer auf einer russischen Hochzeit

Wer mich kennt, weiß dass ich immer gerne auch für meine Verhältnisse ungewöhnliche Hochzeiten liebe – andere Location im Süden oder sonstwo, andere Gäste, andere Kulturkreise.
So hat es mich umso mehr gefreut im August diesen Jahres eine russische Hochzeit zu begleiten. Klar, gabs auch jede Menge Wodka, aber das war nicht das Wichtigste – es war eine tolle, emotionale Hochzeit mit Freudentränen, Knutschereien, Brot & Salz, Indianern – und einer klasse Party – seht selbst!

Ein Hochzeitsfilm soll für mich authentisch und individuell sein, daher mag ich weniger die typischen Abläufe, die man in vielen Hochzeitsfilmen immer wieder sieht, denn jede Hochzeit ist etwas besonderes und hat ihre eigenen tollen Momente, die auch Euren Hochzeitsfilm einzigartig machen!