Als Hochzeitsfotograf auf dem Lande in Schleswig Holstein

Ende Juni letzten Jahres hatte ich die Gelegenheit als Hochzeitsfotograf die Hochzeit von Liane und Heiko zu begleiten. Da der Bräutigam Landwirt ist und sie einen großen Hof zusammen bewirtschaften, lag es nahe die Hochzeit zu einem wunderschönen Gartenfest zu machen.

Hierfür wurde eigens ein großes Zelt organisiert – wegen des Wetters – man weiß ja nie. Das war auch gut so, denn es kamen neben sonnigen Abschnitten auch immer mal kräftige Schauer von oben.

Die Trauung fand in einer kleinen,  gemauerten Kirche statt, die ich so eigentlich nur aus der Schweiz kenne. Sie hat einen ganz besonderen Charme und forderte meiner Kamera Höchstleistung ab, um der Kirche ohne Blitz das letzte bißchen Licht zu entlocken, denn so hell wie die Fotos es zeigen war die Kirche bei Weitem nicht.

Das Portraitshooting war für mich als Hochzeitsfotograf ein besonderes Highlight, weil sich mein Brautpaar ein paar besonders schöne Locations in der Nähe ausgesucht hat – auch ein Kornfeld durfte natürlich bei einer bäuerlichen Hochzeit nicht fehlen!

Was mich noch besonders freute, dass die beiden frisch Vermählten genau wie ich sehr gerne Standard/Latein tanzen und auf Ihrer Hochzeit schön Tanzeinlagen zeigten – am Ende durfte das Tanzkleid sogar das Brautkleid ablösen.

Tief in der Nacht begaben mein Brautpaar und ich uns aufs Feld und genossen gemeinsam im  Scheinwerferlicht des Traktors die Stimmung der Nacht. Der hoch am Himmel stehende Vollmond hat die Atmosphäre noch mit einem Schuss Romantik ergänzt.

Mitglied in internationalen Organisationen

Ich habe einen hohen Anspruch an mich selbst als Hochzeitfotograf. Die International Society of Professional Wedding Photographers (ISPWP) nimmt nur Fotografen auf, die sehr viel Erfahrung als Hochzeitsfotograf haben und besonderen Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit legen. Fearless Photographers legt Wert auf eine besondere Fähigkeit Momente einer Hochzeit einzufangen und besonders kreative Hochzeitsreportagen zu fotografieren. Umso mehr freut es mich in beiden Organisationen Mitglied zu sein.